Dufterlebnisse in der Sauna genießen

Lavendel, Rosen, Eukalyptus und Menthol machen den Saunagang und die Saunaaufgüsse zu einem duftenden Erlebnis. Duftende Saunaessenzen regen die Sinne an und machen den Aufenthalt in der Sauna viel angenehmer.
Dufterlebnisse der besonderen Art

Dufterlebnisse der besonderen Art

Ein Duft gehört zu einem Saunabesuch wie das Salz zum Meer. Er ist ein unverzichtbares Element, das das Saunaerlebnis abrundet und eine entspannende Atmosphäre schafft. Eukalyptus, Limette, Waldspaziergang oder Sommerwind – diese Düfte entführen uns in eine Welt der Sinne und steigern unser Wohlbefinden während des Saunagangs.

Der Duft von Eukalyptus ist in der Sauna besonders beliebt. Er wirkt erfrischend und befreiend, öffnet die Atemwege und verleiht der Saunaluft eine angenehme Frische. Schon wenige Tropfen ätherisches Eukalyptusöl auf den Saunasteinen haben eine wohltuende Wirkung und machen den Saunagang zu einem belebenden Erlebnis.

Limette hingegen sorgt für einen spritzigen und belebenden Duft in der Sauna. Ihr zitrusartiger Duft regt die Sinne an und wirkt erfrischend. Ein paar Spritzer Limettensaft oder ein paar Tropfen ätherisches Limettenöl auf den Saunasteinen versetzen Sie sofort in sommerliche Stimmung und lassen den Alltag hinter sich.

Für Naturliebhaber ist der Duft eines Waldspaziergangs in der Sauna genau das Richtige. Mit ätherischen Ölen wie Fichte oder Kiefer können Sie den Duft des Waldes in Ihre Sauna holen. Dieser Duft wirkt beruhigend und entspannend, schafft eine harmonische Atmosphäre und lässt Sie den Stress des Alltags vergessen.

Auch der Sommerwind kann in der Sauna eingefangen werden. Mit ätherischen Ölen wie Minze oder Zitronengras können Sie einen erfrischenden und kühlenden Duft erzeugen. Dieser Duft ist besonders an heißen Sommertagen angenehm und vermittelt das Gefühl einer leichten Brise, die sanft über die Haut streicht.

Möchten Sie das Dufterlebnis auch in Ihrer eigenen Sauna genießen? Kein Problem! Mit speziellen Duftölen oder Duftkonzentraten können Sie Ihrer Sauna ganz einfach den gewünschten Duft verleihen. Wählen Sie Ihren Lieblingsduft und geben Sie ein paar Tropfen auf die Saunasteine. Durch die Hitze der Sauna wird der Duft freigesetzt und Sie erhalten ein einzigartiges Dufterlebnis.

Ein Duft in der Sauna ist wie der Zuckerguss auf einem köstlichen Dessert – er macht das Erlebnis komplett. Gönnen Sie sich diese kleine Auszeit und lassen Sie sich von den schönsten Düften und Dufterlebnissen in der Sauna verzaubern. Tauchen Sie ein in eine Welt der Entspannung und des Wohlbefindens, die sich Ihnen durch die Kraft der Düfte eröffnet.

Dufterlebnisse in der Sauna

Gute Gründe für Düfte in der Sauna:

  • der Raum wirkt hygienischer mit einem frischen Duft
  • Düfte tragen zur Entspannung bei
  • Düfte transportieren ein bestimmtes Thema – Waldspaziergang, Kristallzauber oder Kräutergarten – und sorgen für ein zusätzliches Erleben

Dufterlebnis mit Sauna-Essenz, ätherisches Öl oder Saunaaufguss

Für ein schönes Dufterlebnis kommt es auf die Qualität der Zutaten und der Aufgüsse an. Bei der Vielzahl der Produkte auf dem Markt, fällt es schwer sich zu entscheiden.
Saunaöl: Saunaöle gibt es in verschiedenen Düften, die meisten enthalten naturreine oder naturidentische ätherische Öle oder Zusatzstoffe. Beliebt sind Eukalyptus, Bergkräuter oder Orange.
Saunaaufguss: Beim Saunaaufguss wird Wasser auf die Steine des Saunaofens gegossen. Um einen Duft oder eine Wirkung zu erzeugen, fügen Sie dem Aufguss 3 – 5 Tropfen eines Sauna- oder ätherischen Öles bei.
Saunaaufguss/-konzentrat: Entweder verdünnt oder unverdünnt als Saunaaufguss zu verwenden.
Ätherisches Öl: Ätherische Öle stammen direkt aus der Pflanze – Lavendel, Melisse oder Rose – und enthalten den Duft und die Wirkstoffe in konzentrierter Form.
Sauna-Essenz: Eine Essenz ist eine stark konzentrierte naturreine oder künstliche Flüssigkeit, von der Sie wenige Tropfen in den Saunaaufguss geben.

Dufterlebnisse, die sich lohnen

Als Duft kann man einen einzelnen Duft – eine Pflanze, ein Kraut, eine Frucht – nehmen oder eine Mischung von Pflanzen. Einige Mischungen ergeben ein komplexes Thema.

Beliebte Düfte in Wellness und Sauna:
  • Anis – Eukalyptus
  • Holzhacker
  • Entspannung
  • Atemfrei
  • Beerenauslese
  • Gute Nacht

Jeder Aufguss ist eine Kunst und ein Erlebnis für sich. Sie unterscheiden sich in den einzelnen Düften, so duftet es nach Hölzern, Rosen, Honig oder Jasmin. Für das volle Erlebnis spielt es auch eine Rolle, wie der Aufguss durchgeführt und die heiße Luft in der Sauna verteilt wird. Die Duftwirkung können Sie noch durch passende Klänge unterstützen.

Gerüche zielen direkt auf das Gehirn. Hier ist das limbische System eine der Schaltzentralen des Nervensystems. Es löst Hunger und Müdigkeit aus, aber auch Sympathie und den Sexualtrieb. Das passiert alles schon, bevor Sie den Duft bewusst überhaupt wahrnehmen. Deshalb können Düfte aber auch so gut Wohlbefinden und Entspannung auslösen und bestimmte Erinnerungen beispielsweise an einen schönen Sommertag am Meer wachrufen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen drei Dufterlebnisse für den Saunagang vorstellen:

Kräutergarten

Bei dem Dufterlebnis Kräutergarten verwenden Sie ausschließlich Kräuteraromen wie Rosmarin, Basilikum, Pfefferminze, Melisse oder spezielle Kräutermischungen. Kräuterdüfte haben einen hohen Wiedererkennungswert und viele werden Sie aus dem Garten wiedererkennen. Kräuteraufgüsse wirken entzündungshemmend und belebend, können aber auch entspannen.

Fruchtmix

Dieses Dufterlebnis mit seiner fruchtigen, aromatischen Note passt besonders gut in den Sommer oder ins Frühjahr. Der Aufguss wird aus verschiedenen Früchten vorbereitet. Das können Zitrusfrüchte sein wie Orangen oder Limetten, aber auch Beeren wie Holunder, Heidelbeeren oder Erdbeeren. Auch exotische Früchte wie Mango oder Maracuja können die Erinnerung an einen schönen Sommertag im Garten wecken. Ein Früchtemix-Aufguss erfrischt und belebt.

Kristallzauber

Die Basis dieses Dufterlebnisses und Aufgusses bilden Mentholkristalle, die Sie mit ein wenig gecrushtem Eis auf die heißen Steine legen. Beim Verdampfen verteilen die Kristalle ihren Duft fein im Raum und sorgen für Wohlempfinden. Menthol-Kristalle wirken kühlend auf der Haut und sorgen damit für ein zusätzliches sinnliches Erlebnis.

Bergluft

Dieses Dufterlebnis ersetzt fast einen Tag in den Bergen. Man sieht die Gipfel, Bäche und Wiesen voller Kräuter und Blumen fast schon vor sich. Für dieses Duftevent mischen Sie verschiedene Alpenkräuter und Bergkräuter in den Aufguss – er wirkt erheiternd, vitalisierend und gleichzeitig entspannend.

Wie wirken Düfte in der Sauna?

Es gibt eine Vielzahl von Düften für die Sauna und jeder Duft entfaltet seine eigene Wirkung. Neben den traditionellen Düften wie Birke oder Kiefer gibt es heute fruchtige Düfte oder Kräuter. Je nachdem, welches ätherische Öl enthalten ist, wirken Düfte belebend, harmonisierend oder beruhigend. Viele Düfte sind entzündungshemmend und stärken das Immunsystem. Einige Düfte sind auch ein starkes Aphrodisiakum – hierunter fallen Rose, Ylang Ylang, Neroli und andere.

So wirken Saunadüfte:

  • entspannend
  • belebend
  • entkrampfend
  • stimmungsaufhellend
  • harmonisierend
  • antibakteriell
  • entschlackend

Wählen Sie Ihren Saunaduft ganz nach Stimmung und Tageszeit und wie es Ihnen gefällt.

Das perfekte Dufterlebnis

Das perfekte Dufterlebnis in der Sauna kann durch eine sorgfältige Vorbereitung und die richtige Atmosphäre noch intensiviert werden. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihr Dufterlebnis optimal nutzen können.

Zunächst ist es wichtig, den Aufguss für Ihren Saunagang vorzubereiten. Wählen Sie den Duft, der am besten zu Ihrer Stimmung oder Ihren Bedürfnissen passt. Sie können entweder fertige Aufgüsse verwenden oder Ihren eigenen Aufguss aus ätherischen Ölen und Wasser mischen. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Menge an Duft hinzufügen, um ein angenehmes und nicht zu starkes Dufterlebnis zu schaffen.

Neben dem Duft ist auch die Atmosphäre in der Sauna entscheidend. Schaffen Sie eine entspannende und stimmungsvolle Umgebung, indem Sie eine sanfte Beleuchtung verwenden und leise Musik spielen, die zum Duftthema passt. Klassische Klänge, Naturgeräusche oder meditative Musik können die Sinne beruhigen und das Dufterlebnis verstärken.

Denken Sie auch daran, eine geeignete Auswahl an Getränken und Snacks vorzubereiten. Während des Saunagangs ist es wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um den Körper zu hydrieren. Stellen Sie eine erfrischende Auswahl an Getränken wie Wasser mit Zitronenscheiben, Kräutertees oder Fruchtschorlen bereit. Eine kleine Auswahl an frischem Obst wie Beeren, Orangen oder Melonen kann als gesunde und erfrischende Ergänzung dienen.

Denken Sie daran, sich Zeit zu nehmen und sich ganz auf das Dufterlebnis einzulassen. Atmen Sie tief durch, lassen Sie den Duft auf sich wirken und konzentrieren Sie sich auf Ihre Sinne und Ihr Wohlbefinden. Spüren Sie, wie der Duft Ihre Stimmung positiv beeinflusst und zur Entspannung beiträgt.

Das perfekte Dufterlebnis in der Sauna erfordert ein gewisses Maß an Vorbereitung und Liebe zum Detail. Indem Sie alle Ihre Sinne ansprechen und eine harmonische Umgebung schaffen, können Sie das Dufterlebnis intensivieren und eine noch tiefere Entspannung erreichen. Gönnen Sie sich diese kleine Auszeit, genießen Sie den angenehmen Duft und lassen Sie sich von der wohltuenden Wirkung in der Sauna verwöhnen.

 

Passende Saunaöle für ein Dufterlebnis in der  Sauna:

BON POOL Saunaduft Finnsa Kräutermischung

Angebot BON POOL Saunaduft Finnsa Kräutermischung Saunaaufguss...

Saunaaufguss Duft Set mit Holz Aufsteller – Fruchtmix

Saunaaufguss Duft Set mit Holz Aufsteller - 100% ätherische...

LoWell® – Mentholkristalle – Kristallzauber

Angebot LoWell® 100g Mentholkristalle aus 100% reiner Minze - Ideal...

Saunaaufguss Konzentrat – Allgäuer Bergkräuter

Dufte Momente 4 x 250ml Saunaaufguss Konzentrat - Allgäuer...

 

Ätherische Öle für die Sauna
Saunadüfte für den Aufguss und ihre Wirkung
Lagerung und Haltbarkeit von Saunaöle

 

Weitere interessante Themen:

Folgen Sie saunazeit.com bereits auf Facebook, X, Pinterest und Co. Hier finden Sie die neuesten Informationen und News zum Thema Sauna und Wellness.