Tradition ganz modern: Der Saunawassermarathon 2022

Am 11. Juni 2022 beginnt in der Saunahauptstadt Tampere der weltweit erste Sauna-Aufguss-Marathon. In einer mehrwöchigen Großveranstaltung wird finnisches Aufgusswasser in einem traditionellen Saunakübel zum Internationalen Saunakongress (ISC) getragen. Die Botschaft: Die Seele der finnischen Kultur soll nach Deutschland gebracht werden.

Der erste Sauna-Wasser-Marathon der Welt 2022

Pressemeldung | Über einen Zeitraum von vier Monaten wird der Saunakübel in einer Art Staffellauf über 1.682 Kilometer in die baden-württembergische Landeshauptstadt getragen. Alle Interessierten sind aufgerufen, mitzuhelfen. Denn bei der Anmeldung kann jeder mitmachen und kreativ werden: Nachtwanderungen, Lagerfeuertreffen, Spaziergänge am Strand. Wichtig ist nur, dass der Saunakübel von Hand zu Hand wandern kann. Anlässlich des finnischen Saunatages am 11. Juni und in Verbindung mit der INTERBAD (Internationale Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa vom 25. bis 28. Oktober 2022) und der ISC (vom 24. bis 27. Oktober 2022) soll in dieser Zeit vor allem eines in Erinnerung gerufen werden: Die Finnen lieben die Sauna.

Die Welthauptstadt der Sauna: Tampere

In Tampere wird die Saunakultur, die kürzlich von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt wurde, auf ganz besondere Weise zelebriert. In mehr als 50 öffentlichen Saunen in ganz Tampere erneuern die Finnen fast täglich ihre Verbindung zur Natur – und zu sich selbst. Dies ist einer der vielen Gründe, warum Finnland zum fünften Mal in Folge zum glücklichsten Land der Welt gewählt wurde.

Tampere selbst liegt auf einer schmalen Landenge zwischen zwei großen Seen, umgeben von alten Industriegebäuden, die Restaurants, Cafés, Museen und Geschäfte beherbergen.

Für einen erholsamen Sommerurlaub in dieser außergewöhnlichen Stadt stellt Visit Finland drei traditionelle Saunas im von der Natur inspirierten Landhausstil vor:

  • Die historische Rajaportti-Sauna ist eine der ältesten noch in Betrieb befindlichen öffentlichen Saunen in Finnland, deren Wurzeln bis ins Jahr 1906 zurückreichen. Sie befindet sich in Pispala, einem ehemaligen Arbeiterviertel.
  • Das malerische öffentliche Heilbad Rauhaniemi vereint mehrere Saunen am Ufer des Näsijärvi-Sees – nur wenige Kilometer vom zentralen Keskustori-Platz entfernt.
  • Eine moderne Ergänzung der vielfältigen Saunaszene von Tampere ist das Kuuma (was auf Deutsch „heiß“ bedeutet), das eine ausgezeichnete Küche mit einem hochwertigen Saunaerlebnis im Herzen der Stadt verbindet. Das Highlight: eine traditionelle Rauchsauna und ein schwimmendes Becken am Seeufer für ein erfrischendes Bad nach dem Aufguss.

Olga Javits von Visit Tampere verrät die besten Restaurants und Unterkünfte für ein erholsames Erlebnis nach einem entspannenden Saunagang:

  • Das Villit ja viinit by Kajo ist eine von der lokalen Natur inspirierte Weinbar mit wöchentlich wechselnden Menüs und die richtige Adresse für moderne nordische Küche.
  • Eines der angesagtesten Restaurants in Tampere, Periscope by Arto Rastas, wird im Mai eröffnet. Hier können Besucher zwei öffentliche Saunen, drei Whirlpools und verschiedene Lounge-Bereiche auf einer Dachterrasse genießen – alles mit Panoramablick auf die Stadt und die umliegenden Seen.
  • Das Lapland Hotel Arena befindet sich in der beeindruckenden neuen Nokia Arena und verfügt über eine Dachterrasse mit drei Saunen, einem Whirlpool, Bars und Restaurants mit Blick auf die gesamte Stadt. Der Clou: Jedes Zimmer hat eine eigene Sauna.
  • Nur 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt bietet das Lillan Butik Hotel, ein Boutique-Hotel in einem Holzgebäude von 1928 im Stadtteil Viinikka, erstklassigen Charme. Das kürzlich erweiterte Restaurant serviert nordische Köstlichkeiten, die von der lokalen Natur inspiriert sind, und zwar ohne Lebensmittelverschwendung. Seit März können auch sechs neue Deluxe-Doppelzimmer gebucht werden.
  • Im Geschäftsviertel Tulli im Stadtzentrum trifft modernes skandinavisches Design auf ruhigen Komfort im Courtyard Tampere by Marriot Hotel, das mit dem Moomin-Museum und dem Konferenz- und Konzertzentrum Tampere Hall verbunden ist.

Ein besonderes Highlight sollte man sich jedoch nicht entgehen lassen: die Eröffnung der neuen Kunstsauna im nachhaltigen Serlachius Museum Göstä in Manttä, etwa 90 Kilometer von Tampere entfernt. Ab dem 18. Juni beherbergt das architektonisch beeindruckende Saunagebäude sowohl Kunst als auch Design in einer einzigartigen Struktur, die sich in die wunderschöne Umgebung am See einfügt.

ÜBER VISIT FINLAND

Visit Finland hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Finnland als Reiseziel zu werben, das Land bei internationalen Reisenden bekannt zu machen und Unternehmen der Reisebranche bei der Internationalisierung zu unterstützen. Visit Finland arbeitet mit Tourismusdienstleistern, Reiseveranstaltern, Transportunternehmen, Botschaften sowie den finnischen Regionen zusammen und ist Teil von Business Finland. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.visitfinland.com.

Pressekontakt:

global communication experts
Rainer Fornauf/ Marion Schön/ Mirko Engel
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 175371-034/-024/-056
E-Mail: visit.finland@gce-agency.com
Web: www.visitfinland.com/de
Instagram: www.instagram.com/ourfinland
Facebook: www.facebook.com/visitfinland
Twitter: www.twitter.com/ourfinland

 

JETZT WEITERLESEN
Ganzjähriger Tourismusbetrieb dank vielfältigem Wellnessangebot im Hotel "habicher hof"
JETZT WEITERLESEN
Die KLAFS Sauna EASY in der Swiss Edition
JETZT WEITERLESEN
Nach zwei Jahren Pandemie erhält das Saunieren eine ganz neue Rolle
JETZT WEITERLESEN
Obermain Therme: Spüren Sie’s auch? Es hat sich etwas verändert
JETZT WEITERLESEN
LoWell® holt das Beste aus der Sauna- und Wellnesswelt heraus
JETZT WEITERLESEN
Ein entspannendes Licht in der Sauna sollte nicht unterschätzt werden
Weitere interessante Sauna-Themen:
 

Aktuelle Sauna Deals

AngebotBestseller Nr. 1
 

SAGEN SIE DANKE

Waren diese Informationen auf saunazeit.com für Sie wertvoll? Dann können Sie uns Danke sagen und einen beliebigen Betrag an uns spenden. Damit helfen Sie uns, die Website weiterhin mit kostenlosen Informationen rund um das schöne Thema Sauna zu ergänzen.