Rundgang durch die Saline Luisenhall

Einen Blick hinter die Kulissen in der Saline Luisenhall, die letzte noch in Betrieb befindliche Pfannensaline Europas, bietet die Führung “Sole, Salz und Siedepfannen.
Saline Luisenhall - Rundgang
© Göttingen Tourismus und Marketing/Mischke

Saline Luisenhall – Rundgang

(ots). Ein Rundgang durch die Saline Luisenhall”, die die Tourist-Information Göttingen am Freitag, 16. September, um 14 Uhr anbietet.

Die Saline Luisenhall ist die einzige in Europa, die noch in alter Technik Salz aus natürlicher Sole für verschiedene Verwendungszwecke produziert. Mitte des 19. Jahrhunderts erahnte ein junger Göttinger anhand der Vegetation, dass das Erdreich an dieser Stelle besonders salzreich ist. Er begann mit Probebohrungen und gründete 1850 die Saline. In knapp 462 Metern Tiefe wurde er schließlich fündig.

Die Saline ist heute ein lebendiges Industriedenkmal, sodass Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Führung direkten Einblick in die Arbeit vor Ort erhalten. Bei dem Rundgang durch das denkmalgeschützte Gebäude werden die Geschichte und Produktionsprozesse des Betriebes erläutert.

Karten und Treffpunkt

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und startet direkt vor der Saline im Greitweg 48 in Göttingen Grone. Karten sind für 9 Euro pro Person online oder in der Tourist-Information erhältlich. Alle Infos & Buchung unter mein-goe.de/saline.

Weitere Führungen zum Wochenende: “Rund ums Gänseliesel”

Zusätzlich bietet die Tourist-Information donnerstags bis sonntags zu unterschiedlichen Zeiten die Führung “ Rund ums Gänseliesel” an: Altes Rathaus, Gänseliesel-Brunnen, Universitätsaula und Junkernschänke – dieser Rundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der historischen Innenstadt. Karten und Buchung unter mein-goe.de/gaenseliesel

Redaktioneller Hinweis: Sie sind herzlich eingeladen, an dieser Führung teilzunehmen. Bitte melden Sie sich einfach per Mail an redaktion@goettingen-marketing.de.

Medienkontakt

Inhaltliche Verantwortung gem. §18 Abs.2 Medienstaatsvertrag (MStV): Florian Heinz

Göttingen Tourismus und Marketing e.V.
Altes Rathaus, Markt 9
37073 Göttingen
Tel. (05 51) 4 99 80-0
E-Mail: redaktion@goettingen-marketing.de
www.goettingen-tourismus.de
www.goettingen-marketing.de

Eine Pressemitteilung von Göttingen Tourismus und Marketing e.V. – Quelle: (ots)

 

JETZT WEITERLESEN
Die Heilkraft der Sole nutzen
JETZT WEITERLESEN
Die Obermain Therme, Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole
JETZT WEITERLESEN
Einmaliges Saunieren in Bad Sassendorf: Schwitzen im Gradierwerk - Schweben in der Sole
JETZT WEITERLESEN
Sole-Therme Bad Harzburg - Stärkung für Körper und Geist
JETZT WEITERLESEN
Salzig und gesund - Soledampfbad
JETZT WEITERLESEN
Was ist ein Solebad?

 

Tags zu diesem Beitrag
, , , ,