Saunamagazin

Holzbefeuerter Hot Tub für den Garten

Hot Tub für den eigenen Garten oder die Terrasse

Bei einem Hot Tub handelt es sich um die einfachste Variante eines Badezubers für den Garten. Moment – Badezuber? Ja, genau – denn bei einem Hot Tub handelt es sich keineswegs um einen klassischen Whirlpool. Vielmehr wird damit eine Art Holzfass bezeichnet, welches über einen Ofen mit Feuerholz angefeuert wird und sich auf dem Rasen oder auf der Terrasse aufstellen lässt. Traditionelle Hot Tubs werden auch heute noch aus Holz gefertigt, allerdings gibt es inzwischen auch Modelle aus anderen Materialien wie Edelstahl oder Kunststoff. Der Badebottich wird mit Wasser gefüllt, das anschließend auf eine Temperatur von durchschnittlich 37 °C erwärmt wird.

Anzeige

Banner_Frauen_336x280_JPG  

Holzbefeuerte Hot Tubs für den Außenbereich – was ist das genau?

Der Ursprung der klassischen Hot Tub stammt aus Skandinavien, wo diese eine lange Tradition haben. Auch heute noch gibt es dort zahlreiche Thermalquellen, die von den Einwohnern zur Erholung und Heilung genutzt werden. Diesen Quellen empfand man mit einer Art Holzfässern nach, um auch bei sich zu Hause im Garten nach Herzenslust entspannen zu können. Insbesondere in Norwegen, Schweden und Finnland besitzen viele Menschen einen eigenen Hot-Tub – doch auch hierzulande entscheiden sich mehr und mehr Menschen zum Kauf eines Badebottichs für den Garten. Oft setzt man den Hot-Tub mit einem klassischen Whirlpool für den Garten gleich, doch dabei handelt es sich dabei gar nicht um ein Sprudelbad.

   

Vielmehr stellt ein Hot-Tub eine Art Badefass dar, dessen Wasser mit Holz befeuert und auf diese Weise erwärmt wird. Die traditionelle Herstellungsweise dieser Zuber erfolgt mit Holz, allerdings können diese über die Jahre hinweg undicht werden. Nutzt man seinen Hot-Tub häufig, kann sich das natürliche Material dadurch mit der Zeit zusammenziehen und so an gewissen Stellen Lecks entwickeln. Daher entscheiden sich viele Menschen inzwischen für eine moderne Variante aus Edelstahl oder Kunststoff, welche nur außen der Optik wegen mit Holzlatten verkleidet wird. Die Wanne kann so in einem Stück gefertigt werden – Lecks entstehen dabei nicht.

Wichtig: Der Hot Tub ist kein Whirlpool

Für die meisten Whirlpools ist ein Starkstromanschluss erforderlich. Hier sollte eine Installation in jedem Fall von einem Fachmann übernommen werden, sofern man nicht gerade selbst Elektriker ist. Bei einem Whirlpool entstehen auf diese Weise durchgehend Stromkosten – auch dann, wenn man ihn gar nicht nutzt. Ein wesentliches Merkmal eines klassischen Whirlpools sind seine Massagedüsen – diese gibt es bei einem klassischen Hot-Tub allerdings nicht. Hier beschränkt sich die Nutzungsweise einzig und allein auf das warme Wasser, welches für Entspannung sorgen soll. Allerdings bieten inzwischen mehr und mehr Hersteller auch spezielle Modelle mit integrierten Massagedüsen an, falls man nicht ganz auf die Eigenschaften eines Whirlpools verzichten möchte. Integrierte Düsen erhöhen allerdings auch den Lärmpegel, was unter Umständen nicht für jeden angenehm ist. Zudem ist es wunderbar entspannend, wenn man in einem traditionellen Badefass sitzt und währenddessen das Knistern des Holzes hört – mehr Idylle und Gemütlichkeit geht kaum.

   

Die Materialien eines modernen Hot-Tubs

In der Regel werden moderne Hot-Tubs aus Polyethylen-Kunststoff gefertigt, das durch glasfaserverstärkten Kunststoff angereichert wird. Moderne Hot-Tubs mit Kunststoffwannen bieten deutliche Vorteile gegenüber Holz-Modellen. So schichtet man bei der Herstellung der Wannen mehrere Lagen Material übereinander und überzieht sie danach mit speziellen Gelen. Diese fungieren als eine Art Schutzschild gegenüber Kalk-, Chlor- und Wasserablagerungen. Zudem gewährleisten die Gelschichten, dass es nicht zu Rissen in der Wanne kommen kann und sie resistent gegenüber UV-Strahlen sind. Mittlerweile gibt es Hot Tubs in den verschiedensten Farben und Ausführungen, so dass sie sich hervorragend an den eigenen Geschmack und den Stil des Gartens anpassen lassen.

   

Funktionsweise eines Hot Tub mit Außenofen

Bei einem Hot-Tub mit Außenofen befindet sich in einer Entfernung von rund 20 cm vom Badezuber ein externer Ofen, der durch Schläuche das Wasser in der Wanne erwärmt. Hierbei kommt es zu einer natürlichen Wasserzirkulation: Das Wasser fließt durch die Schläuche, kann durch den Holzofen beheizt werden und danach wieder zurück in den Badezuber fließen. Durch den geringen Abstand zwischen dem Ofen und dem Badezuber wird die Zirkulation des Wassers begünstigt, gleichzeitig kommt es so nicht zu einer Überhitzung. Wäre der Abstand größer, würde diese Gefahr jedoch durch den langsameren Wasserfluss bestehen.

Externe Öfen an einem Hot-Tub bieten den großen Vorteil, dass im Badefass selbst deutlich mehr Platz bleibt. Insbesondere bei einem größeren Hot-Tub ist ein externer Ofen ein Pluspunkt, da sich durch diese größere Wassermengen schneller erwärmen lassen als mit einem internen Ofen. In der Regel sind die Öfen doppelwandig und bieten so die Möglichkeit, schnell und sicher ein Feuer zu entzünden. Die Asche lässt sich nach dem Heizen ganz einfach aus einer Ascheschublade entnehmen. Weiterhin ermöglicht eine Schublade die Regelung der Luftzufuhr des Ofens, was die Reinigung vereinfacht. Auf einem externen Ofen befindet sich außerdem eine Art Schornstein, der den Rauch aus dem Ofen abführt.

   

Der Hot Tub mit Innenofen – wie er funktioniert

Eine andere Möglichkeit ist ein Hot Tub mit eingebautem Ofen, die auch als Unterwasserofen bezeichnet werden und sich direkt im Badebottich befinden. So hat der Ofen unmittelbaren Kontakt zum Wasser und bietet ein hohes Maß an Komfort. Er lässt sich relativ einfach bedienen, denn man kann selbst während des Bads problemlos noch Feuerholz nachlegen. Hier empfiehlt sich die Installation eines Holzgitters um den Ofen, um sich selbst vor eventuellen Verbrennungen zu schützen. Eingebaute Öfen sind deutlich platzsparender, nehmen allerdings im Badefass einen Sitzplatz weg. Meist ist der Ofen aus Aluminium gefertigt und mit einem Schornstein ausgestattet. Im Inneren verlegte Rohre geben die Wärme zuverlässig an das Wasser ab. Die genaue Leistung des Ofens hängt stets von der Anzahl der Rohrleitungen und der Größe des Ofens ab.

Welches Holz eignet sich für einen holzbefeuerten Hot-Tub?

Bewährt haben sich für Hot-Tubs vor allem weiche Nadelhölzer wie Kiefer, Fichte oder Tanne. Sobald sich im Ofen eine gewisse Basishitze entwickelt hat, kann dann härteres Laubholz wie Walnuss, Buche oder Eiche nachgelegt werden. Harthölzer weisen einen höheren Brennwert auf und können über einen längeren Zeitraum mehr Hitze entwickeln – man muss also seltener Feuerholz nachlegen. Wichtig ist, dass das Feuerholz möglichst trocken ist. Kohle ist zum Heizen ungeeignet, da sie den Ofen langfristig verschmutzt und auch keine sonderlich umweltfreundliche Lösung ist.

Tipps für den richtigen Standort eines Hot Tubs

Eine Badetonne kommt besonders gut auf Terrassen oder auch direkt auf dem Rasen zur Geltung. Dabei sollte immer die Beschaffenheit des eigenen Gartens beachtet werden. Denn meist verbleibt der Zuber auch über die Wintermonate hinweg an seinem Standort. Er sollte also dort platziert werden, wo er auch nicht stört, wenn man ihn gerade nicht in Benutzung hat. Für die Wintermonate bieten sich spezielle Abdeckungen an, so dass der Zuber vor Frost und Eis geschützt ist.

Terrassen bieten natürlich häufig den Vorteil einer Überdachung, zudem ist dann auch der Weg ins Haus kurz und man kann sich mit anderen, nicht badenden Personen unterhalten. Hat man beispielsweise abends Freunde zu Besuch, so können einige die Wärme im Bad genießen und die anderen sitzen gemütlich am Tisch zusammen – durch eine geringe Distanz kann man sich trotzdem problemlos miteinander unterhalten. Der richtige Standort sollte in jedem Fall nicht zu weit weg vom Hauseingang gewählt werden, wenn man in der kälteren Jahreszeit im Freien baden möchte – so läuft man auch nicht Gefahr, sich nach dem Bad zu erkälten.

 

Passende Hot Tubs Produkte für den Garten oder Terrasse:

Hot Tub – Badebottich mit Deckel

 

Badebottich Jacuzzi mit Edelstahl Ofen

Badebottich Jacuzzi Hot Tub Badezuber 180cm NEU Badefass Edelstahl Ofen V2a AISI 304 Edelstahl*
  • NEU Hot Tub Badefass Badezuber Pool outdoor Badewanne 180 cm Sibirische Fichte 40mm gehobelt, komplett Set. Ware...
  • Lieferung ist ein Bausatz teilmontiert. 5-6 Sitzplätze und Getränkehalter für 5 Flaschen oder Gläser. Masse:...
  • Holzdeckel besteht aus 2 Teilen und ist jeweils mit 2 Griffen versehen. Innenliegender Edelstahlofen 2 mm (AISI...
  • Wünschen Sie die Ware komplett montiert angeliefert bitte anfragen per Mail oder Telefon. Auch in anderen Größen...

 

   

Badefass mit Außenofen

JUNIT COBxx1900MACU Comfort Cozy M Macu, Badefass Ø 1,7 m, Außen Thermowood Holz- oder Composit-Kunststoffverkleidung, Kunststoffeinsatz Beige oder Grau gesprengelt,*
  • Markenware aus Finnland mit 29KW - MACU - Außenofen
  • Innen aus hochwertiger Kunsstoffmischung
  • Außen Thermowood oder Composit
  • Wellnes und Badespaß

 

Badefass – Markenware aus Finnland

 

Badefass mit Innenofen

Tilty - COBxx1900+SUB-xx Neues rundes Badefass mit Innenofen und mit Kunststoffeinsatz für 3-5 Personen*
  • New Bath Barrel COBxx1900 Tilty SUB xx
  • Option Holztreppe: Anfänger Standard und zweireihige rechteckigen Eur 99
  • 199Eur Option für Holz Abdecken
  • Wahl: 89Eur Getränkehalter

 

Saunatauchbecken aus Eichenholz

JUNIT GF165-DELUXE BADEFASS, SAUNATAUCHBECKEN, BADEBOTTICH D.165cm*
  • Aus Eichenholz gebrauht
  • Außen naturbelassen mit Gebrauchsspuren
  • Dicht und sehr dekorativ
  • Neuanfertigung aus gebrauchten Eichenfass

 

Badebottich mit Außenofen

 

Badefass mit Kunststoffeinsatz

PLW1900-CULT BADEFASS*
  • New Bath PLW1900-CULT Barrel
  • Option Holztreppe: Anfänger Standard und zweireihige rechteckigen Eur 99
  • Wahl: Leder isoliert Vollabdeckung für 499Eur
  • Wahl: 1,09 yrd (1 m) Rohrverlängerung EUR1114,99

 

JETZT WEITERLESEN
Whirlpool: Wellness-Oase für draußen
JETZT WEITERLESEN
Wie gesund ist ein Aufenthalt im Whirlpool?
JETZT WEITERLESEN
Warum ein Bad im Whirlpool positiven Nutzen bringen kann!

 

Weitere interessante Themen:

 

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 um 11:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen

 

Schreiben sie uns Ihre Meinung