Stein

Ohne Steine geht in der Sauna nichts

Die besten Saunasteine für die Heimsauna

von Melanie Sommer

Ohne Steine geht in der Sauna nichts. Sie nehmen die Wärme des Ofens auf und geben sie in den Raum ab. Beim Aufguss schlägt dann die richtig große Stunde für die Steine: Sie werden mit Wasser übergossen, zischen und sorgen dafür, dass es heiß wird. Da ist klar, dass Sie gute Saunasteine brauchen. Immerhin werden hohe Anforderungen an dieses Naturprodukt gestellt. Wir erklären Ihnen alles Wichtige zu diesem Thema. Außerdem verraten wir Ihnen die besten Produkte auf dem Markt.

Längerer Aufenthalt im Tepidarium schadet der Gesundheit nicht

Was ist ein Tepidarium?

von Isalie Graf

Das Tepidarium ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern war als lauwarmer Vorraum bereits den Römern bekannt. Als Entspannungsraum zum Stressabbau mit angenehmer Raumluft findet das Tepidarium aber auch heute viele Anhänger. Denn niedrige Luftfeuchtigkeit, angenehme Strahlungswärme und niedrige Temperatur sorgen für ein angenehmes Erlebnis. Das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt und die Muskulatur tief entspannt.