sauna

Die Vorzüge der Textilsaunen

Textilsauna in Deutschland

von Melanie Sommer

In Deutschland existiert ein neuer Gesundheitstrend, der sich Textilsauna nennt. In diesen Wohlfühloasen saunieren die Gäste in Badebekleidung. In einer Sauna dieser Art erfreuen sich die Besucher an einer heimischen Wohlfühlatmosphäre. Sie können beim Saunagang dieselben Vorzüge der bisherigen Thermen in Deutschland genießen.

Hybrid-Sauna: Sauna und Infrarotkabine vereint

Multifunktions-Sauna: Sauna und Infrarotkabine kombiniert

von Redaktion

Haben Sie schon einmal von einer multifunktionalen Sauna gehört? In multifunktionalen Saunen werden die Vorteile der traditionellen finnischen Sauna mit denen der modernen Infrarotsauna kombiniert. In einer Multifunktions-Sauna kann die finnische Sauna, die Infrarotsauna und die Biosauna alle in ein und derselben Kabine genutzt werden.

Sauna und Wellness auf Bayerisch

Sauna und Wellness-Idylle auf gut Bayerisch

von Redaktion

In 12 Thermalbecken mit Wassertemperaturen von 29° bis 42°C können Sie in das einzigartige Thermalklima eintauchen und die gesunde Wirkung des Thermalwassers genießen. Der 3.000 m² große Saunahof in einem renovierten Rottaler Vierseithof mit verschiedenen Saunen ist direkt an die Therme Eins angeschlossen. Temperaturen von 40°C bis 90°C sowie ein saisonales Aufguss- und Peelingprogramm bieten eine breite Palette an Möglichkeiten.

Regelmäßiges schwitzen reduziert das Risiko an Demenz zu erkranken

Sauna gegen Demenz

von Laura Klein

Saunieren ist gesund, so viel ist klar. Das gesunde Schwitzen beugt aber sogar Demenzerkrankungen vor. Je häufiger ein Saunabad genommen wird, desto geringer ist auch das Demenzrisiko. Es ist auch bekannt, dass die kardiovaskuläre Gesundheit auch das Gehirn beeinflusst. Das Gefühl von Wohlbefinden und Entspannung beim Saunabaden spielt daher eine große Rolle.