Finnen

Zwei finnische Leidenschaften vereint / Die Kaffee-Sauna für Genießer

Kaffee-Sauna: Bestes Holz und feinste Bohne

Die Sauna ist das Symbol der finnischen Kultur schlechthin. Die Tradition des Saunabadens ist ein Lebensstil, der von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird. Der Sauna wird nicht nur eine reinigende Wirkung auf den Körper und die Psyche nachgesagt, sondern wird auch als eine Art Übergang in eine anderen Welt angesehen.

Saunieren mit finnischem Touch

Die Finnen und ihre Sauna

In Finnland ist die Sauna Teil der Lebensart und deshalb können sie nicht genug davon bekommen. Sie dient der persönlichen Hygiene, der politischen Diplomatie, der Entspannung oder gelegentlich auch für Geschäftstreffen.

Warum leben die Finnen länger?

Nach einer finnischen Studie sterben Frauen und Männer über einem Alter von 50 Jahren seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wenn sie mehrfach wöchentlich einen Saunabesuch unternehmen. Der Grund dafür sind mit hoher Wahrscheinlichkeit die positiven Auswirkungen der Wärme auf die Herzfrequenz sowie auf den Blutdruck.

Ab in die Sauna - Saunieren schützt vor Schlaganfall

Verhindert häufiges Saunabaden einen Schlaganfall?

Zuviel Cholesterin im Blut ist ein Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall. Aber wie kann es sein, dass regelmäßige Besuche in der Schwitzstube einen Schlaganfall verhindern kann? Die Finnen machen es uns vor und es wurden Daten von 1700 Saunagänger ausgewertet.