Abachi

Wer in eine eigene Sauna investiert, will lange daran Freude haben

Nachhaltige Qualität wärmstens empfohlen

von Redaktion

Lesezeit ca. 3 Minuten Wer in eine eigene Sauna investiert, will lange daran Freude haben. Keinesfalls möchte man unangenehme Erfahrungen mit Holzsplittern, unzureichender Belüftung oder gar Verbrennungen machen. Deshalb helfen Prüfsiegel und überwachte Qualitätsstandards bei der Entscheidung für eine Sauna ohne böse Überraschungen.

Welches Saunaholz ist das richtige für meine Sauna

Das richtige Saunaholz für die Sauna

von Redaktion

Lesezeit ca. 6 Minuten Was wäre die Sauna ohne Holz? Auf ihm sitzen wir und auch die Hütte an sich ist aus dem natürlichen Material gefertigt. Das hat auch einen guten Grund: Der Werkstoff verleiht der Schwitzhütte eine angenehme warme Optik. Außerdem ist er robust, widerstandsfähig und stabil.