POL-SO: Lippetal-Hovestadt – Brandgeschehen in einem Einfamilienhaus

Brandursache: Saunaanlage in einem Einfamilienhaus. Saunazeit.com hält Sie über Brand-Meldungen in Saunen und Thermalbädern auf dem Laufenden.
Brandgeschehen in einem Einfamilienhaus
Symbolbild © noskaphoto / 123rf.com

Saunabrand in einem Einfamilienhaus

Soest (ots). Am Samstagabend, gegen 18.30 Uhr, kam es in der Straße Im Löttenkamp zu einem Brandgeschehen in einem Einfamilienhaus. Nach dem Anheizen einer Sauna, bemerkte der Eigentümer einen Brandausbruch in der Saunaanlage. Nach einem ersten, selbst durchgeführten Löschangriff, verständigte er die Feuerwehr, die im Anschluss die Brandbekämpfung durchführte. Durch den Brandausbruch wurden Gebäudeteile beschädigt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren in Form einer Strafanzeige, wegen des Verdachts der fahrlässigen Herbeiführung einer Brandgefahr ein. (AG)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:
Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell – Quelle: (ots)

 

Passende Produkte für den Brandschutz:

Hier findest du eine täglich aktualisierende Bestseller-Liste zum Thema: Feuerlöscher und Rauchmelder.

JETZT WEITERLESEN
Saunabrände in Privaträume vorbeugen und verhindern!
JETZT WEITERLESEN
Die 5 besten WLAN-Rauchwarnmelder für den Innen- und Außenbereich
JETZT WEITERLESEN
Sind Rauchmelder in private Saunen Pflicht?

 

*Letzte Aktualisierung am 5.02.2023 um 12:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein