Kälteschock

Richtig abkühlen nach der Sauna

Soll man nach dem Saunieren kalt oder warm duschen?

Für viele Saunabegeisterte sind Kaltwasseraufgüsse ein wichtiger Bestandteil ihrer regelmäßigen Saunagänge. Der Wechsel zwischen intensiven Hitze- und Kälteschocks stärkt die Gefäße, unterstützt das Immunsystem und fördert den Stoffwechsel. Die wohltuende Wärme in der Schwitzstube beugt Erkältungen vor, die uns besonders in der kalten Jahreszeit oft heimsuchen. Um all diese Vorteile eines Saunabades zu genießen, ist es wichtig, sich im Anschluss an den Saunagang richtig abzukühlen.

Richtig Entspannung nach dem Saunabaden

Die richtige Erholung nach dem Saunabad

Ein Besuch in der Sauna regeneriert unseren Körper und schenkt ihm neue Kraft – jedoch nur dann, wenn man nach dem Saunagang auch darauf achtet, den Körper richtig abzukühlen. Kaltes Wasser und frische Luft sind essenziell für den Entspannungseffekt nach der Sauna.